Dienstag, 31. Januar 2012

Winter Triathlon Kaprun

Am Wochende fand in Kaprun der von TRIZELL veranstaltete Wintertriathlon Team Sport Attack statt.
Zusammen mit meinen Vereinskameranden (ARBÖ Pillerseetalbiker) nahm ich heuer das erste Mal an diesem Bewerb teil.
Folgende Disziplinen galt es zu absolvieren
  • Abschnitt 1 Tourengeher
Der Start befindet sich direkt beim Maiskogel (Maisiflitzer). Von dort geht’s bis zum
Wendepunkt auf Höhe Jausenstation Stanger (3,5 km, 350 HM, max Steigung 10%) und
zurück in die Startarena beim Maisiflitzer. Anschließend wird die Laufstrecke zurück zum
Langlaufzentrum Kaprun bewältigt. (Helmpflicht)
  • Abschnitt 2 Läufer
Nach der Übergabe vom Tourengeher auf den Läufer hat dieser einen Rundkurs von 3.2 km
(flaches Gelände) zweimal zu durchlaufen. Der Strecke folgt von der Langlaufhütte dem
Pinzgauer Radweg bis zum Kinderspielplatz unter der Burg Kaprun. Dort biegt man links ab
um ein kurzes Waldstück zu passieren. Nach diesem biegt man erneut links ab, erreicht den
Pinzgauer Radweg biegt rechts ab und hat damit die erste Runde bei Erreichen des
Wendepunktes bei der Langlaufhütte absolviert. Nach der zweiten Runde wird dort an den
Langläufer übergeben. 
  • Abschnitt 3 Langläufer
Die Langlaufstrecke besteht aus einer 2,9 km langen Runde auf der Nachtloipe Kaprun und ist
3 mal zu bewältigen. Pro Runde ist ein leichter Anstieg in Richtung Hotel Antonius zu
meistern. Nach der dritten Runde ist für die Staffel der Bewerb durch den Durchlauf des
Langläufers durch den Zielbogen im Bereich der Langlaufhütte beendet. 
Wir erreichten am Ende den hervorragenden 10. Gesamtrang (von 88 Staffeln)!

Die Veranstaltung ist großartig, toll organisiert, top bepreist und durch die rege Teilnahme ein bunt gemischtes Starterfeld, so sollte es eigentlich sein ... nächstes Jahr sind wir auf jeden Fall wieder dabei :-)

ciao
Meex

Keine Kommentare:

Kommentar posten